Die KEB Neuburg-Schrobenhausen hat sich im Jahr 2007 - wie viele andere katholische Bildungseinrichtungen - einem besonderen, eigens für die Belange der kirchlichen Erwachsenenbildung entwickelten "Qualitäts-Entwicklung-System mit Testierung" (QES-T) unterzogen.


Dieses Projekt wurde von der europäischen Union aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.
Wir wurden durch eine unabhängige hierfür spezialisierte und anerkannte Firma (CERTQUA, Bonn) geprüft. Uns wurde ein hohes Maß an Qualität bescheinigt.


Die KEB Neuburg-Schrobenhausen wird auch weiterhin nach diesen Maßstäben arbeiten. Wir sehen darin eine Anerkennung für bisher Geleistetes, aber auch die Verpflichtung zur steten Weiterentwicklung.
Für uns bedeutet die dauerhafte Implementierung eines Qualitätsentwicklungssystems auch ein Stück Zukunftssicherung, da der Freistaat Bayern zukünftig die finanzielle Förderung vom Nachweis eines Qualitätssiegels abhängig machen wird.